Kursdetails

Schulseelsorge- Fortbildung „Wenn das Smartphone zur psychischen Waffe wird…"

Bitte Anmeldehinweis beachten Bitte Anmeldehinweis beachten
Bitte Anmeldehinweis beachten Geschlossener Teilnehmerkreis

Kursnr. 24900-2811
Datum Do., 28.11.2024, 10:00 Uhr - Fr., 29.11.2024, 13:00 Uhr
Anmeldeschluss 28.09.2024
Dauer 2 Tage
Kursort Kloster Huysburg
Gebühr 20,00 €
Teilnehmer 5 - 14


Details als PDF

Kursbeschreibung

Internet und Smartphone gehören bei Kindern und Jugendlichen mittlerweile zum Alltag in der Verständigung untereinander. Empfangene oder weitergeleitete anzügliche Bilder /Chat’s sorgen oft dafür, dass die Jugendlichen psychisch unter Druck geraten und sogar erpressbar sind. Unter dem Titel „Let’s talk about …“ wurde zum Safer Internet Day 2024 ein bunter Strauß an Themen und Fragen in zahlreichen Medien und Veranstaltungen diskutiert. Auf den Erfahrungsraum Schule fokussiert, sollen die wichtigsten Inhalte zur Sprache kommen. Außerdem können eigene Erlebnisse im geschützten Kreis reflektiert, rechtlich eingeordnet und die medienpädagogischen Handlungsmöglichkeiten erörtert werden. Der Umgang mit Computer- u. Spielsucht ist ein weiterer Baustein der Fortbildung. Darüber hinaus werden wir uns Zeit für den gemeinsamen Austausch und Spiritualität nehmen – die Klosterkirche und die naturnahe Umgebung auf dem Bergkamm des kleinen Höhenzuges Huy laden uns dazu ein.


Für ausgebildete Schulseelsorgende innerhalb der Ev.-luth. Landeskirche Braunschweig


Leitung:


Diakon Heiko Grüter-Tappe, ARPM

Pfrn. Hanne-Elisabeth Reinhard u. Pf. Mirko Gremse (Pastoralpsychologischer Dienst)


Referenten:


Sylvia Berghoff, Diplom-Psychologin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendlichen -BEKJ- des Landkreises Goslar)


Nikolas Rust, Medienpädagoge (ARPM)




Anmeldeschluss: 28. September 2024


Die Fortbildung ist MIT Übernachtung!


Kurs teilen: