Kursdetails

Alles unter Kontrolle? – vom Umgang mit Ängsten bei Jugendlichen

Bitte Anmeldehinweis beachten Bitte Anmeldehinweis beachten

Kursnr. 24900-2821
Datum Do., 28.11.2024, 17:00 Uhr - Do., 28.11.2024, 19:00 Uhr
Anmeldeschluss 30.10.2024
Dauer Halbtag
Kursort Theologisches Zentrum, Braunschweig
Gebühr 0,00 €
Teilnehmer 20 - 80


Details als PDF

Kursbeschreibung

Alles unter Kontrolle? – vom Umgang mit Ängsten bei Jugendlichen


Welchen unterschiedlichen Arten von Ängsten begegnen wir im Umgang mit Jugendlichen? Welche Hintergründe haben diese Ängste? Wie können Lehrkräfte, Mitarbeiter*innen psychosozialer Einrichtungen (ambulante und stationäre Jugendhilfe, Schulsozialarbeit) und andere Erwachsene (Eltern, Erziehungspersonen) hilfreich auf diese Ängste eingehen? Welche Interventionen haben sich bewährt?


Im Rahmen eines einführenden Vortrags mit anschließendem fallbezogenem Austausch wird die Handlungskompetenz erwachsener Bezugspersonen im Umgang mit Ängsten junger Menschen erweitert. Darüber hinaus wird differenziert, in welchen Fällen die Vermittlung an spezialisierte Fachkräfte (in Beratungsstellen, ambulanten oder stationären kinder- und jugendpsychiatrischen Einrichtungen) sinnvoll oder notwendig ist.


Referent: Barkhau, Holger, Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem ARPM und der Ev. Erwachsenenbildung statt.


Anmeldungen können Online unter Theologisches Zentrum Braunschweig: Alles unter Kontrolle? – vom Umgang mit Ängsten bei Jugendlichen (thzbs.de) oder per Mail über: sekretariat.thz@lk-bs.de erfolgen.


Kurs teilen: