Weihnachten unterm Sternenzelt

Das Kinder-Weihnachts-Konzert "Weihnachten unterm Sternenzelt" mit Reinhard Horn

Die Martin-Luther-Kirche in der Berliner Straße Salzgitter-Lebenstedts hallte am 29. November wieder von den Stimmen von knapp 500 Schülerinnen und Schülern. Begeistert sangen sie Lieder mit, die der Liedermacher Reinhard Horn in seinem Programm ‚Weihnachten unterm Sternenzelt‘ mitgebracht hatte.

Der ARPM hatte eingeladen – und Schülerinnen und Schüler mehrerer Salzgitteraner Grundschulen und der benachbarten IGS Lebenstedt machten sich auf den Weg, um in der Woche vor dem 1. Advent diese besondere Zeit im Jahreslauf einzuläuten. Reinhard Horn spannte einen Bogen um viele Gedanken, die uns in dieser Jahreszeit bewegen: Das gespannte Warten auf den Nikolaus und den Weihnachtsmann und die Geschenke, die sie bringen. Sterne, die uns leuchten – besonders der Stern der Weihnacht – und uns Orientierung geben. Der Wunsch nach Frieden an so vielen Orten dieser Welt.

Diakon Heiko Grüter-Tappe und Mitarbeiterin Hane Bytyqi vom ARPM fassten diesen Friedenswunsch am Ende der Veranstaltung in einem Gebet zusammen. Gemeinsam sangen wir dann Reinhard Horns Friedenslied ‚Shalom und Salam‘.

Zurück
"Weihnachten unterm Sternenzelt" (Bildquelle: Referat für Kommunikation und Medien)
"Weihnachten unterm Sternenzelt" (Bildquelle: Referat für Kommunikation und Medien)
"Weihnachten unterm Sternenzelt" (Bildquelle: privat)
"Weihnachten unterm Sternenzelt" (Bildquelle: privat)
"Weihnachten unterm Sternenzelt" (Bildquelle: Referat für Kommunikation und Medien)